Startseite · Bardensänge · Produkte · Kurioses · Downloads · Impressum
 

» News senden · Archiv «

Weitere Informationen zum Liber Cantiones deluxe
Bild © by Danilo Hartmann
FanPro
  08.11.2004 - 16:50:15 Uhr
Diesen Artikel drucken
Kategorie: FanPro
Autor: Tobias Häge
766 Ansichten
0 Kommentar(e)
Bild zu Weitere Informationen zum Liber Cantiones deluxe\nBild © by FanPro GmbH
Die dritte Messeneuheit war der [b]Liber Cantiones[/b]: ein 368-seitiges Zauberbuch in rotem Kunstledereinband mit goldenem Prägedruck - man könnte auch sagen: ein edler Backstein. Der Inhalt ist gegenüber dem LC aus der Box [b]Zauberei und Hexenwerk[/b] überarbeitet (alle Änderungen werden demnächst auf unserer Homepage zum Download zur Verfügung gestellt), außerdem ist er um die Rituale der verschiedenen Traditionen (Stab- und Dolchzauber, Hexenflüche, Zaubertänze etc.) ergänzt und zwecks besserer Übersichtlichkeit zweifarbig gedruckt.

Wie bereits mehrfach angekündigt, gibt es den LC auch in unterschiedlichen Luxusversionen, von denen uns auf der Messe aber nur Ansichtsexemplare vorlagen. Sie werden voraussichtlich alle nur auf Vorbestellung angefertigt, so dass hier mit Wartezeiten von sechs bis acht Wochen zu rechnen ist. Allerdings geht keine der Varianten in den normalen Buch- oder Spielehandel, sie sind nur über den [url=http://www.f-shop.de]F-SHOP[/url] zu bekommen (www.f-shop.de), abgesehen von der Variante 3, für die man sich an den Buchveredler selbst wenden muss (siehe unten). Variante 1 hat anstelle des Kunstledereinbandes einen Umschlag aus braunem Leder mit 'einfachen' Messing-Buchecken und einem Schnürverschluss, außerdem ist der Inhalt auf einem besonders dicken Papier gedruckt, das fast schon an Pergament erinnert. Dieses Sammlerstück kostet 150 Euro. Wer es noch komfortabler haben will, kann sich für Variante 2 entscheiden: Ausführung wie Variante 1, aber zusätzlich mit aufwendig verzierten Buchecken und einer metallenen Buchschließe. In diese Variante wird ein Vorsatzblatt eingearbeitet, dessen Text man selbst bestimmen kann - es ist also möglich, das Buch beispielsweise als persönliches Exemplar seines Lieblingsmagiers zu kennzeichnen. Aufgrund des verwendeten Materials kostet ein solches Buch 250 Euro. Für die ganz eingefleischten Sammler gibt es aber auch noch die Möglichkeit, ein Buch ganz nach eigenen Wünschen anfertigen zu lassen. Das Innenleben entspricht zunächst einmal Variante 1 und 2, aber alles weitere kann man frei entscheiden. So gibt es die Möglichkeit, die Seiten künstlich altern zu lassen, es in einen Holzumschlag zu fassen, der mit Metallbeschlägen eigener Wahl samt Gravuren nach Wunsch ausgestattet ist, es mit einer dicken Metallschließe zu versehen etc. pp. Der Preisrahmen eines solchen Exemplars liegt je nach Ausstattung zwischen 333 und 666 Euro - und diesen Preis ist es auch wert, wie sich die Besucher der Messe oder des DSA-Museums auf dem RatCon überzeugen konnten. Diese 'persönlichen Zauberbücher', von denen es genau elfmal elf geben wird, sind nicht über den F-Shop zu bekommen, sondern nur direkt beim Buchveredler Jörg Schröder. Wer Interesse hat, kann sich direkt an ihn wenden: mail@jf-artworks.de Insgesamt haben wir 500 Exemplare des Pergament-Inhaltes gedruckt, abzüglich der 121 persönlichen bleiben also noch zusammen 379 für Variante 1 und 2. Wie gesagt: Bestellungen beim [url=http://www.f-shop.de]F-Shop[/url].
Links zum Thema:
Liber Cantiones deluxe bei NewWorlds bestellen
Quelle: FanPro Newsletter
Bild © by Danilo Hartmann
Kommentar schreiben
Felder mit * müssen ausgefüllt werden [Hilfe]
 
  Name*:  
  Email*:  
  Homepage:  
  Wohnort:  
  Kommentar*:
BBCodes & Smilies ist an
HTML ist aus
 
   
 
Bild © by Danilo Hartmann

zurück
DSA Limbus Skript - Version 2.0.2 vom 20.02.2012
© by DSA Limbus 1999-2017 • Email an die Webmaster
Rechtliches & Technisches • Design & Skripte by Tobias Häge