Startseite · Bardensänge · Produkte · Kurioses · Downloads · Impressum
 

» News senden · Archiv «

Bericht zum Dreieich Con 2004
Bild © by Danilo Hartmann
Datenlimbus
  12.12.2004 - 04:19:33 Uhr
Diesen Artikel drucken
Kategorie: Datenlimbus
Autor: Tobias Häge
809 Ansichten
0 Kommentar(e)
Exklusiv beim DSA Limbus und bei [url=http://www.bororns-reich.de]Borons Reich[/url] ist der Bericht zum Dreieich Con 2004 (inkl. Bilder) von Michael Grett erschienen. Und wieder ein großes Dankeschön an Michael. [b][u]Hinweis:[/u][/b] Alle Bilder unterliegen dem © von Michael Grett, und dürfen nur mit seinem Einverständnis weiterverwendet werden.

[img=center]http://www.dsalimbus.de/img/_extern/news/dreieich-con-2004/ammorgen.jpg[/img] Das Bürgerhaus von Dreieich-Sprendlingen am Morgen des 11. Dezember 2004. Nebel liegt über den Feldern, Reif bedeckt die Dächer. Beste Voraussetzungen für eine der größten CON`s nach der RATCON. [img=center]http://www.dsalimbus.de/img/_extern/news/dreieich-con-2004/aufbauderaussteller.jpg[/img] Das Foyer des Bürgerhauses beim morgendlichen Aufbau der Aussteller. Zahlreiche Shops haben auch in diesem Jahr wieder ihre Ware versucht, an den Mann und auch an die Frau zu bringen. [img=center]http://www.dsalimbus.de/img/_extern/news/dreieich-con-2004/aufbaufshop.jpg[/img] Der Aufbau des Standes vom F-Shop gestaltet sich bei näherer Betrachtung ein wenig schwieriger. Ob das Bild nun grade hängt, sagt euch gleich das Licht. [img=center]http://www.dsalimbus.de/img/_extern/news/dreieich-con-2004/caryadbeimaufbau.jpg[/img] Auch die Zeichnerin von zahlreichen Bildern auf und in den DSA-Publikationen war in diesem Jahr auf der Dreieich-Con präsent und zeichnete den Spielern Bilder ihrer Charaktere. [img=center]http://www.dsalimbus.de/img/_extern/news/dreieich-con-2004/chrisgosse.jpg[/img] Chris Gosse, der Redakteur der Zoo-Botanica (hier rechts im Bild), im Gespräch mit Thomas Römer. [img=center]http://www.dsalimbus.de/img/_extern/news/dreieich-con-2004/derersteandrang.jpg[/img] Der erste Andrang begann bereits gegen 10 Uhr am Morgen. Man musste beim Anstehen zum Erwerb der Eintrittskarte ein wenig Geduld mitbringen. [img=center]http://www.dsalimbus.de/img/_extern/news/dreieich-con-2004/derfshop.jpg[/img] Nach anfänglichen Problemen...nein, auch nach mehreren Minuten war das Bild noch immer nicht gerade. Tja, da hieß es lange Arme machen. [img=center]http://www.dsalimbus.de/img/_extern/news/dreieich-con-2004/dsamuseum.jpg[/img] Auch auf der Dreieich-Con konnten die Fans wieder Publikationen des schwarzen Auges aus längst vergangenen Tagen bewundern. Viele der Ausstellungsstücke, wie das Lexikon im roten Einband, oder die legendäre Maske des Meisters waren und sind echte Raritäten. Ein absoluter Hingucker war auch auf dieser CON wieder einmal der Liber in seiner Luxus Version. [img=center]http://www.dsalimbus.de/img/_extern/news/dreieich-con-2004/erstentabletobspieler.jpg[/img] Die ersten Spieler der Table Tobs finden sich ein. Wie auch in den Jahren zuvor, fand auch 2004 eine Meisterschaft statt. Die 6. deutsche Armalion-Meisterschaft. [img=center]http://www.dsalimbus.de/img/_extern/news/dreieich-con-2004/munchkinwirdbeliebt.jpg[/img] Freunde, Freunde. Ein kleines, unscheinbares Kartenspiel, welches Rollenspiel in all seinen Formen verhöhnt, erfreut sich gerade unter den Spieler eben jener Rollenspiele derzeit großer Beliebtheit. Hier einige Spieler bei der Munchkin Version: Munchkin beisst. [img=center]http://www.dsalimbus.de/img/_extern/news/dreieich-con-2004/tabletobleruntersich.jpg[/img] Table Tob ist nach wie vor beliebt. Hier einige Spieler bei dem immer bekannter werdenden Spiel „Confrontation“. [img=center]http://www.dsalimbus.de/img/_extern/news/dreieich-con-2004/tueckentechnik.jpg[/img] Selbst die Macher und Erfinder so großer Werke wie „Zauberei und Hexenwerk“ und dem „Liber Cantionis“ fürchten und achten die moderne Technik. Hier sehen wie Florian don Schauen und Thomas Römer bei den (technischen) Vorbereitungen auf den Drachengedächtnis Wettbewerb. [img=center]http://www.dsalimbus.de/img/_extern/news/dreieich-con-2004/unterschwarzmagiern.jpg[/img] Schwarzmagier und ihre Spielbarkeit in Gruppen. Sind sie gruppenkompatibel? Dieser Frage stellte man sich in diesem Workshop. Marcus Rohrbacher, alias Uthar, Wächter über das Totenreich, stellte sich den Fragen der Fans.
Links zum Thema:
Homepage von Michael Grett
Bild © by Danilo Hartmann
Kommentar schreiben
Felder mit * müssen ausgefüllt werden [Hilfe]
 
  Name*:  
  Email*:  
  Homepage:  
  Wohnort:  
  Kommentar*:
BBCodes & Smilies ist an
HTML ist aus
 
   
 
Bild © by Danilo Hartmann

zurück
DSA Limbus Skript - Version 2.0.2 vom 20.02.2012
© by DSA Limbus 1999-2017 • Email an die Webmaster
Rechtliches & Technisches • Design & Skripte by Tobias Häge