Startseite · Bardensänge · Produkte · Kurioses · Downloads · Impressum
 

» News senden · Archiv «

Alveran-Special: Detailinfos zum "Güldenland-Deal"
Bild © by Danilo Hartmann
Datenlimbus
  23.10.2006 - 00:00:00 Uhr
Diesen Artikel drucken
Kategorie: Datenlimbus
Autor: Tobias Häge
1217 Ansichten
0 Kommentar(e)
Auf Alveran.org gibt es weitere Detailinfos zur Übernahme von Myranor durch Ulisses Spiele.

Für alle, die erst jetzt auf den großen "Güldenland-Deal" - also die Verkauf der Myranor-Lizenz an Ulisses Spiele - aufmerksam geworden sind, hier die allerneuesten Infos: Ab 2007 will Ulisses Spiele neue Myranor-Produkte auf den Markt bringen - darunter zuerst das Myranische Arsenal, gefolgt von der Regionenbeschreibung Das Imperium und seine Feinde (Arbeitstitel) und der Myranischen Magie. Als Hauptverantwortliche sind dabei die DSA-Autoren Jörg Raddatz und Heike Kamaris ins Boot geholt worden. Im Alveran-Forum sind nun mehrere Stellungnahme dazu verfasst worden. So schreibt Myranor-Mitarbeiter Michael Wuttke: "Thomas Römer wird nach wie vor ein Auge auf die Texte werfen und eine weiterführende "Verzahnung" von Aventurien und Myranor garantieren". Jörg Raddatz bestätigt, dass die Verknüpfung zwischen Aventurien und Myranor weiterhin bestehen bleiben wird. Außerdem würden die Leute des Fanzines Memoria Myrana mit in die Arbeiten eingebunden. Das Myranische Arsenal wird ein "Kompendium bekannter und exotischer Waffen und Rüstungen, dazu spielrelevante Ausrüstung und wohl auch das große, schöne Thema Magotech und Technomantie." Ebenso gibt es detaillierte Infos zum Imperium und seinen Feinden. Zur Myranischen Magie heißt es: "Wir wollen einen Schnellschuss vermeiden, bei dem die Qualität der Regeln schlimmstenfalls darunter leidet, dass man endlich einmal ein Produkt vorlegen muss, um sich nicht zu blamieren." Geplant ist der Band für das dritte Quartal 2007, die inhaltliche Auseinandersetzung über die Regeln beginnt aber schon bald. Denn offenbar gab es mit Autoren und engagierten Fans bereits eine "Unterredung" auf der Spielmesse, wie Tabuin berichtet. Es sei dabei mehrfach betont worden, dass "sowohl bisherige Autoren als auch Fans mit einbezogen werden sollen. Basisnähe und Kontinuität schienen sehr wichtig zu sein." Weiterhin berichtet er, dass die Verkaufszahlen für das Myranor-Regelwerk inzwischen bei "deutlich über 2.000" liegen - und damit über den 1.900, die FanPro als Basis für eine Weiterführung der Myranor-Palette bemaß. Der Myranor-Hardcoverband ist für 45 Euro bei Amazon oder NewWorlds erhältlich.
Links zum Thema:
Quelle: Alveran.org
Bild © by Danilo Hartmann
Kommentar schreiben
Felder mit * müssen ausgefüllt werden [Hilfe]
 
  Name*:  
  Email*:  
  Homepage:  
  Wohnort:  
  Kommentar*:
BBCodes & Smilies ist an
HTML ist aus
 
   
 
Bild © by Danilo Hartmann

zurück
DSA Limbus Skript - Version 2.0.2 vom 20.02.2012
© by DSA Limbus 1999-2017 • Email an die Webmaster
Rechtliches & Technisches • Design & Skripte by Tobias Häge