Startseite · Bardensänge · Produkte · Kurioses · Downloads · Impressum
 

» News senden · Archiv «

Newsletter Juni 03
Bild © by Danilo Hartmann
FanPro
  10.06.2003 - 23:05:00 Uhr
Diesen Artikel drucken
Kategorie: FanPro
Autor: Tobias Häge
564 Ansichten
0 Kommentar(e)
So da ist er wieder der Newsletter aus dem Hause FanPro. Diesesmal allerding nur die DSA Relevanten Themen.

#################### DSA ######################### Zunächst ein Blick zurück: Vor ein paar Tagen ist der Aventurische Bote 101 erschienen. Sprich: Wir haben uns nun auf den langen Weg Richtung 200 gemacht - und wenn wir das Tempo beibehalten, wird es im Jahr 2020 so weit sein ... Wichtige Themen in dieser Ausgabe: Schlacht am Arvepass - die Schwarzen Horden versuchen mal wieder, ihren Einfluss zu vergrößern; Ork-Angriffe am Tommel; katastrophales Ende einer Drachenhatz in Windhag; Weiden in Bedrängnis; Kaiserin Amenes Tsatag; Ende des Krieges zwischen Horasreich und Thorwal. Dazu ein Szenario um ein Artefakt aus der Boron-Kirche und eine Spielhilfe zu Pilgerreisen in Aventurien (hier gibt es auch die neuen Göttersymbole als kleinen Vorgeschmack auf die Götter-und-Dämonen-Box zu sehen). Die beiden Regelboxen "Das Schwarze Auge" und "Schwerter und Helden" waren ja kurzfristig nicht lieferbar, mittlerweile sind aber die Nachdrucke angekommen und sollten inzwischen auch schon wieder bei den Händlern sein. In Auftrag gegeben ist auch ein Nachdruck des Kartenset 3 (Nordaventurien), das schon seit längerer Zeit vergriffen war. Es wird aber kaum noch in diesem Monat fertig werden. Im Druck sind mittlerweile die "Geographia Aventurica" und das Abenteuer "Herz aus Eis". Beide hatte ich ja schon vorgestellt, daher nur die Erwähnung, dass das Abenteuer wohl in anderthalb Wochen, der Hardcover-Band bis Ende des Monats in den Läden stehen sollte. Terminlich hat es eine Verschiebung gegeben: Ursprünglich sollte ja "Stäbe, Ringe, Dschinnenlampen" im August erscheinen, das "Aventurische Arsenal" zum RatCon. Aus technischen Gründen haben sich die Erscheinungstermine jetzt aber vertauscht, so dass der Nachfolger von "Kaiser Retos Waffenkammer" Ende Juli / Anfang August herauskommen soll und wir die Spielhilfe zu Artefakten, Alchimie und Verzauberungen zu unserem großen Spieletreffen im September präsentieren können. Derzeit liegt das Abenteuer "Berge aus Gold" ganz oben auf meinem Stapel. Bekanntlich suchen die Brillantzwerge seit "Brogars Blut" nach einer neuen Bleibe, nachdem sie sich vorübergehend in der Nähe des Schlund angesiedelt haben. Von dort aus wurde vor längerer Zeit eine Abordnung nach Fasar geschickt, weil sie dort einen interessanten Berg gefunden haben. Leider ist diese Abordnung nie zurückgekehrt, deswegen sollen die Helden nun ihrer Spur folgen und herausfinden, was mit den Zwergen geschehen ist. Doch recht bald stellt sich heraus, dass noch jemand sich für diese Angelegenheit interessiert - und offensichtlich jemand, der Dämonenangriffe für eine angemessene Form der Kommunikation hält. Nach einer Episode in Fasar (das in diesem Abenteuer ausführlich beschrieben wird) reisen die Helden in den Raschtulswall und stoßen dort auf Spuren jahrtausendealter Zwergengeschichte. Das Abenteuer ist nicht nur ein Leckerbissen für jene, die bereits "Brogars Blut" gespielt haben, sondern auch für alle anderen Liebhaber von Zwergen und/oder den Tulamidenlanden. Und dass Jörg Raddatz ein Händchen für beide Themen hat, hat er schon oft genug bewiesen. Ihr Florian Don-Schauen [ mailto:florian@fanpro.com ]
Bild © by Danilo Hartmann
Kommentar schreiben
Felder mit * müssen ausgefüllt werden [Hilfe]
 
  Name*:  
  Email*:  
  Homepage:  
  Wohnort:  
  Kommentar*:
BBCodes & Smilies ist an
HTML ist aus
 
   
 
Bild © by Danilo Hartmann

zurück
DSA Limbus Skript - Version 2.0.2 vom 20.02.2012
© by DSA Limbus 1999-2017 • Email an die Webmaster
Rechtliches & Technisches • Design & Skripte by Tobias Häge