DSA Limbus

 
Uhrwerk-Verlag übernimmt Myranor-Reihe 09.01.2009 - 19:20 Uhr
Kategorie: Ulisses
Autor: Tarion (tarion@dsalimbus.de)
 
 
MyranorWie Patric Götz gestern im Ulisses-Forum bekannt gab, wird künftig sein eigener Spieleverlag Uhrwerk die Myranor-Lizenz übernehmen und weiterproduzieren. Damit bleibt der güldenländische DSA-Ableger weiterhin in der "Familie", und insbesondere das Autorenteam bleibt ebenfalls identisch. Auch will man versuchen, künftig wieder mehr Myranor-Publikationen zu übernehmen - immerhin sei Myranor, abgesehen vom Flaggschiff Aventurien-DSA, eines der rentabelsten Rollenspielsystem auf dem deutschen Markt. Zu den konkreten Gründen für den Verlagswechsel nimmt Patric Götz in diesem Beitrag ausführlich Stellung. Insbesondere der persönliche Enthusiasmus des Ulisses-Verlagsleiters für das Güldenland waren demnach die Gründe, die Lizenz vom Hauptverlag an das Unterlabel zu übernehmen. Erst vor Kurzem wurde angekündigt, dass der Uhrwerk-Verlag auch den Klassiker Space 1889 neu auflegen wird.

 

DSA Limbus Skript - Version 2.0.2 vom 20.02.2012
© by DSA Limbus 1999-2017 • Email an die Webmaster
Rechtliches & Technisches • Design & Skripte by Tobias Häge